Nachrichtenübersicht
Auflistung aller geführten Touren für das Jahr 2014 (12.03.2014)

Tourenplan 2014

 

Unter dem Motto die Heimatregion der Stadtmusikanten entdecken gibt es geführte Tagestouren mit dem Fahrrad.
Langsame Fahrweise mit vielen Stopps.

Die Wegstrecken betragen um die 40 Kilometer. Die Touren führen durch die Landkreise Verden, Heidekreis, Rotenburg, Osterholz und Bremen.
Besichtigt werden Besonderheiten in der Region.
Unterwegs wird erzählt zur regionalen Geschichte und Geschichten, sowie zu dem was es am Wegesrand gibt oder dort wächst.

 

Foto Bike and carry, ein Fahrradtransporter für 15 Räder-

(Kleinbus Esso Tankstelle Bomnüter, Fahrradtransporter (Anhänger) Klaus Merkle

 

Gestartet wird ab April 2014

Startzeiten sind um 9:30 oder 10.30 Uhr – Ende der Touren ungefähr 17 Uhr am Ausgangspunkt.

Eine Verpflegung für Unterwegs kann gewählt werden – Mittagessen (durch Direkt vermarkter oder im Gasthaus) sowie Kaffee/Kuchen.

Tourenbegleitung durch zwei bis drei Tourenleiter.

Voraussetzung

Intaktes verkehrssicheres Fahrrad und eine Grundfitness für eine Tagestour mit dem Fahrrad.

Anmeldung:

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich bei:

Klaus Merkle Telefon 04236 – 82 97 oder

Ilse Wagner Telefon 04236 – 1001

Kosten

Die Kosten pro sind Tour unterschiedlich, richten sich nach Besichtigungspunkten (Eintritt usw.) und der Auswahl der Verpflegung.

 

Termine: 2014

30.03.2014 Eröffnung der Radlersaison

In Kooperation mit Christiane Cordes - Neddenaverbergen

Start 12.30 Uhr am Lintler Krug

Erkundungsfahrt durch die Gemeinde Kirchlinteln:

Abschluss – Kaffeetafel in Neddenaverbergen

Kosten für Führung und Kaffee 8,- €

Christianecordes@web.de

 

27.04.2014 Auf den Spuren der Stadtmusikanten.

Start 10 Uhr in Kirchlinteln am Lintler Krug.

Die Entstehungsgeschichte des Märchens der Stadtmusikanten bildlich erleben. Vorbei an Hohlwegspuren, historische Hofanlagen, empor einer periglazialen Bruchkante bis hin zur Rittergutskirche in Stellichte.

Auf dem Rückweg Einkehr ins Imkermuseum.

Unterwegs gibt es Erzählungen zu den Hügelgräbern, dem Hochmoor und den geschichtlichen Besonderheiten am Wegesrand.

Mittagessen durch Direktvermarkterin am Stellichter Badesee.

Kaffeetafel im Imkermuseum.

Kosten: Führung, Eintritt, leichtes Mittagessen, Kaffetafel – 24,50 €

 

 

18.05.2014 Schifffahrtsromantik und Liebelei in Lesmona

Start: 10 Uhr in Vegesack Schulkenstraße in der Nähe des Restaurant/Café "Zur Gläsernen Werft"

Es geht entlang der Vegesacker Weserpromenade. Ein Haltepunkt ist Knoops Park. Noch heut schwebt dort der Hauch einer Liebelei aus dem „Sommer von Lesmona“.

Weiter durch eine Wiesenlandschaft zum Mittagessen in eine Gasthaus.

Auf der Südseite des Lesumdeiches wird zur Moorlosen Kirche geradelt, die fast im „Nirgendwo“ am Weserufer steht. Nach einer Kirchenbesichtigung wird die Rückfahrt angetreten. Entlang der Weser, über das Lesum-Sperrwerk zum Segelschulschiff Deutschland.

Ein Seebär der Kirchlintler Gästeführer macht dort eine Schiffsführung von ungefähr 30 Minuten.

Der Ausgangspunkt Vegesack wird um ca 16.30 Uhr erreicht. Im Cafe der Gläsernen Werft erwartet die Radler eine gedeckte Kaffeetafel mit Blick über die Weser.

Die Wegstrecke beträgt 38 Kilometer.

Kosten: Führung mit Kaffeetafel 18, - €,

Zusatzkosten: Schiff Besichtigung 5,- €, Mittagessen - und Getränke zahlt jeder selber – Drei Menus um 10,- € stehen zur Auswahl.

 

15.06.2014 Entlang der Wümme zur Wieste Kräuterregion   

Start um 9:30 Uhr am Heimathaus in Sottrum.

Besichtigung der Ausstellung im Sottrumer Heimathaus.

Vorbei an den großen Inlanddünen in Everinghausen, entlang der Wümme zum Mehrgenerationshaus in Waffensen.

Weiter nach Horstedt, der „Hauptstadt“ der Gesundregion Wümme-Wiste-Niederung. Verpflegung unterwegs durch Direktvermarkterin.

Abschluss mit Kaffeetafel

Kosten: Führung, Eintritt, leichtes Mittagessen, Kaffetafel – 24,50 €

 

20.07.2014 Durchs Blockland zur Kirche in Wasserhorst

Start um 10 Uhr in Lilienthal (östlich von Bremen) Parkplatz gegenüber ehemals Kutscher Behrens, nun ASIA modern.

Entlang der Wörpe geht es auf der Wümme-Nordseite nach Wasserhorst (Besichtigung der Kirche). Unterwegs Einkehr ins Melkhus und Mittagessen unterwegs in Wasserhorst. Über den Wümmedeich Südseite zurück zum Ausgangspunkt. Kaffeetafel auf dem Rückweg.

Kosten: Führung mit Kaffeetafel 18, - €,

Zusatzkosten: Mittagessen im Gasthaus

 

17.08.2014 Tour der Sinne

Start 10 Uhr in Kirchlinteln am Lintler Krug.

Durch Armsen, dem Ort der Eichen, Quellen und Gärten, Hohenaverbergen, Wittlohe bis nach Lehringen zum „Garten der Sinne“.

Vorbei geht es an alten Kultplätzen, mit einem Stopp an der Wittloher Kirche und an der Fundstätte des 100.000 Jahre alten Speeres aus Lehringen.

Kosten: Für Führung, leichtes Mittagessen durch Direktvermarkterin sowie Kaffee und Kuchen 24,50 €.

 

21.09.2014 Auf dem Spitzbubenweg durch die Lüneburger Heide

30 Kilometer Tagestour durch Wald und Heide. Von Schneverdingen aus geht es durch die Orte Niederhaverbeck, Ehrhorn und Wintermoor und dann wieder zurück nach Schneverdingen. Der Weg führt auf der Strecke Niederhaverbeck-Ehrhorn nahe am Wilseder Berg vorbei.

Teilweise ist die Strecke, in der Gegend um den Wilseder Berg, als ein Abschnitt des Jakobswegs mit der blauen Muschel gekennzeichnet.

Abfahrt 10.30 Uhr ab Parkplatz Heidegarten-

Kosten für die Führung: 8,- €

Für 15 Fahrräder kann der Fahrradanhänger Bike and carry in Anspruch genommen werden. Kosten für Fahrradtransport 4,- €  Haltestellen nach Absprache im Umkreis von Kirchlinteln / Achim, Rotenburg, Visselhövede.

 

 

Freie Planung im September

Zur Heideblüte durch die Wolfsschlucht, Kirchwalsede und Bullensee.

Wegstrecke ca 30 km

Kosten für die Führung: 8,- €

 

 

Anmeldungen und weitere Informationen bei:

Gisela und Wilfried Lindhorst          Telefon 04236 – 472,

Ilse Wagner Telefon                          04236 – 1001,

Manfred Timm Telefon                                 04236 - 607

Klaus Merkle Telefon                                    04236 – 8297

Ein Fahrradtransporter zum Ausleihen Information: Klaus Merkle, Telefon 04236 – 82 97

 

Druckansicht
Druckansicht:
Termine
Es sind zur Zeit keine Termine vorhanden.